For quick login in and fast entrance.
Registrieren FAQ Login 


Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

26 Sep 2014, 20:54 - ArcheAge

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04 Jan 2012, 00:26
Beiträge: 82
Wohnort: SWC
Offline
Hatte heute ebenfalls meinen ersten PvP-Kampf.
Und wie Miina habe ich mein Skillset vom Trickser zum Peiniger gewechselt.
(Echt ungewohnt so ne Trrwika ohne Bogen & Leder, sondern mit Schwert und Platte o.O)

Ich wollte mit meinem kleinen Segelschiff auf den Westkoninent fahren um zu handeln.
Am Morgen hieß es noch das Westler an unsrer Küste patroullieren, aber ich weiß ja immer alles besser und bin trotzdem losgedüst. (Außerdem hab ich mein Schiff erst seit heute und wollte es unbedingt testen.)

Ich schipper also mit meinem Boot über den Ozean, bis ich bemerke das sich von rechts ein kleines Westlerboot nähert.
Ich änderte den Kurs aber...irgendwie kamen die trotzdem näher und näher. Haben scheinbar Biotreibstoff benutzt, den ich für die Jungfernfahrt für überflüssig hielt.
Kurz darauf beschossen sie mich mit ihrer Harpune und trafen...sie zogen das Seil ein, enterten mein Schiff, erschlugen mich, haben mir mein Paket geklaut, haben mein Böötchen gekapert und sah noch, wie sie mit meinem Schiff davon fuhren...und so lag ich dann da...allein im Meer...und tot :D

Nachdem der Timer von 10 Minuten abgelaufen war, konnte ich mein Schiff erneut spawnen lassen und ich fuhr erneut übers Meer, diesmal ohne Paket und erkundete ein wenig den Westkontinent....bis ich wieder durch eigene Dummheit verstarb xD
Was greife ich auch den Feind an der 20 lvl über mir ist...aber seinen Esel hab ich mit in den Untergang gerissen x)

Wer PvP liebt, für den ist das Spiel auf alle Fälle etwas, auch wenn ich selbst noch nicht viel vom PvP gesehen habe. (Beginnt ab lvl 30 ich bin 29)
Ebenso Crafter und Houser werden ihre Freude mit dem Spiel haben.
PvE liebhaber werden (zumindest bis jetzt) nicht sehr viel Freunde mit Archeage haben, ich finde das Spiel bis jetzt zwar echt gut, aber der PvE-Inhalt ist doch eher enttäuschend.

_________________
GW2:
Trrwika Amaz (Waldläufer)
Riijik Kuhba Kru (Krieger)
Siijia Kuhba Kru (Ingenieur)
Nein Miez Böse Miez (Nekromant)

Arche Age
Trrwika (Meister der Verhüllung)
Sakurra (Trauersänger)


Top Nach oben
 Profil  
 

#7355127 Sep 2014, 13:08

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2011, 14:27
Beiträge: 317
Offline
Wie sieht's denn mit der Monetarisierung im Spiel aus?


Top Nach oben
 Profil  
 

#7355228 Sep 2014, 15:26

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2012, 18:12
Beiträge: 556
Wohnort: Mainz
Offline
Bisher komme ich ohne Echtgeld zurecht. Zum Craften und für Häuser wird man wohl nicht ohne auskommen.

_________________

Guildwars - Tejan Dejaga
Guildwars 2 - Meine Geschichte...


Top Nach oben
 Profil  
 

#7355428 Sep 2014, 16:53

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04 Jan 2012, 00:26
Beiträge: 82
Wohnort: SWC
Offline
Zitat:
Zum Craften und für Häuser wird man wohl nicht ohne auskommen.


Du kannst im AH Apex kaufen (derzeitiger Marktwert 60-70 Gold).
Apex ist ein Item das dir 1250 Credits gibt.
2x Apex 2500 Credits.

Du kannst dir den Stammspieler-Status für 2400 für 30 Tage holen.
Da ich durch einen Bug 2 Tage den Stammspieler Status hatte, bin ich berechtigt etwas im AH zu verkaufen...Das Geld für Apex hat man recht fix zusammen mit Traderuns/AH.

Ich konnte die Woche ja erst richtig spielen & denke den Stammspielerstatus/Patron werde ich mir Ende nächster Woche leisten können.

Es ist allerdings ratsam zum. einmal zu bezahlen, damit man im AH verkaufen kann, für diejenigen die nicht das Glück des Patronenbugs hatten.

Edit:
Tradrun:

Schneelöwengarn produzieren im Falkenplateu
50x Medizinisches Pulver.
30x Gänsedaunen.
1x Qualitätsurkunde.

Mit dem Luftschiff nach Villanella.

Zwischen 4,50 - 5,50 Gold.

Zeitaufwand pro Run.
10-20 Minuten, je nachdem wie mans Luftschiff erwischt.

_________________
GW2:
Trrwika Amaz (Waldläufer)
Riijik Kuhba Kru (Krieger)
Siijia Kuhba Kru (Ingenieur)
Nein Miez Böse Miez (Nekromant)

Arche Age
Trrwika (Meister der Verhüllung)
Sakurra (Trauersänger)


Top Nach oben
 Profil  
 

#7355829 Sep 2014, 19:11

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29 Feb 2012, 04:56
Beiträge: 728
Offline
Borchert hat geschrieben:


Wer PvP liebt, für den ist das Spiel auf alle Fälle etwas, auch wenn ich selbst noch nicht viel vom PvP gesehen habe. (Beginnt ab lvl 30 ich bin 29)
Ebenso Crafter und Houser werden ihre Freude mit dem Spiel haben.
PvE liebhaber werden (zumindest bis jetzt) nicht sehr viel Freunde mit Archeage haben, ich finde das Spiel bis jetzt zwar echt gut, aber der PvE-Inhalt ist doch eher enttäuschend.



ich bin ja so mehr ein Crafter- und Houser-Typ..
Houser aber nur deshalb, weil man mitsamt Haus auch Anpflanzen und Tiere halten kann (je nachdem welches Haus ist die Fläche dafür anders), weil man im Haus Items aufstellen kann, die Crafterskills erhöhen..

ich hab (als ich es noch gespielt hatte) das Housing in Lotro nicht so toll gefunden: da konnte ich nur eigene Trophäen austellen und dekorieren (keine Ahnung, ob das jetzt anders ist)

PvE: ist altgewohnte Kost, würde ich sagen
so wie man es von etlichen MMO früher kannte...in einer Ini war ich erst einmal und da war es schon etwas anders...evtl. hab ich es auch nur überbewertetet :)

ich bin ja mit wenig Vorwissen in ArcheAge gestartet und kam somit echt für jedes Grundstück außer der Mini-Farm von 8x8 zu spät...
alles wird von Maklern beherrscht, die schon 1 Stunde bevor ein Grundstück abläuft, weil dort die Steuern nicht bezahlt wurden, davor stehen und "claimen"..aber nicht, weil sie selber den Platz nutzen..oh..nein, die Grundstücke werden dann wohl weiterveräußert, jedenfalls nutzen diejenigen die gar nicht, man selber steht daneben mit einer 16x16 Farm im Gepäck und mittlerweile auch mit einem sogenannten "Rietgedeckten Farmhaus" und kann NIRGENDWO bauen...
Bauplätze: ab 200 Gold aufwärts..
mir wurde gesagt: das verdient man sich ja schnell zusammen..
naja, wer eben auch Flächen zum Anbauen hat ganz sicher, auf 8x8 schon eher nicht..eben weil man da eben auch nix an Items draufstellen kann, keine größeren Bäume pflanzen usw.

nachdem ich mehrere Tage mit dem Farmhaus-Bauplan im Gepäck überall rumgesucht hatte (angeblich geht es nur noch im PvP Gebiet und da war ich noch nicht)

hab ich mich entschlossen auf einem ganz neuen Server anzufangen...
hab da jetzt am WE gesuchtelt und mit Vorwissen hab ich jetzt meinen Bauplatz für das Rietdach-Haus stehen, eine kleine Farm und mache gerade die letzte Handelstour um die 16x16 Farm zu bekommen...und Platz dafür ist auch noch zu finden!
außerdem kommt man auch an Ressourcen: nicht alles ist immer abgeerntet, Bäume findet man, die man hacken kann z.B. im Stillen Wald..auf Eanna ist sowas Glückssache ...

also auf Eanna kann ich nicht so spielen wie ich will...evtl. verläuft sich das ja noch und man kommt an Grund und Boden, wenn nicht: dann wechsel ich mit meinen Chars irgendwann, wenn es Transfer gibt

in Nui seh ich auch mehr deutschen Text im Chat als in Eanna


Sidian hat geschrieben:
Wie sieht's denn mit der Monetarisierung im Spiel aus?


wer Grund und Boden will kommt um den Stammspielrstatus nicht drumrum, mit Echtgeld bezahlt ist es um die 12 Euro je Monat...
wer gut an Gold kommt im Spiel, kann sich das locker mit dem Apexsystem erspielen, wie Borchert schreibt...
am besten dann mit Traderuns, bei dem man sich anfänglich dann die Waren zusammenkaufen muss (man kann ohne Stammspieler nichts im AH verkaufen, nur einkaufen)

Handelsrouten sind aber komplett langweilig: man hat extrem reduzierte Bewegungsgeschwindigkeit (mit einem Esel geht es, andere Reittiere sind mit Handelspaket auch nur Schnecken)..dann noch auf Barde geskillt und per Lied die Geschwindigkeit erhört kann man es halbwegs ertragen. ;)
achja: man kann sich auch Fahrzeuge craften für das Traden: die sind schneller und nehmen auch mehr Pakete auf..oder man nutzt das Kutschen- oder Zeppelinsystem: Kutschen kommen öfter, aber beim Zeppelin kann es auch ewig dauern, wenn man Pech hat

spannend ist es dann wohl über das Meer, die letzte Handelsreise um die größere Farm zu bekommen: erste Mal bin ich dabei gestorben..mein Handelspaket hat wohl aber jemand abgegeben, denn ich bekam später 20% vom Erlös gutgeschrieben..
beim zweiten Versuch bin ich getötet worden von einem der gegnerischen Fraktion (war ja auch Feindgebiet), aber zum Glück im Questradius und somit Quest erfüllt und auch 20% Erlös noch bekommen (der wird dann wohl mein Paket abgegeben haben §bah )

praktisch ist es sicher in einer Gilde zu sein, dann teilt man sich sicherlich Schiffsfahrten und wird auf Handelsrouten begleitet (denke ich..obwohl es ewig viele Möglichkeiten für solche Routen nach verschiedenen Handelspaketen gibt: ist dann wohl eine Absprachesache)

wenn mein Haus steht wird es dann irgendwann auch mal ein Schiff..
aber Achtung, andere haben Radar, wenn sie einen Sextanten gebaut haben: bei den Einmastern muss dafür einer im Mast sitzen und kann dann durch das Fernglas orten...
bei noch größeren Schiffen geht das auch von Deck^^


Top Nach oben
 Profil  
 

#7356030 Sep 2014, 22:19

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04 Jan 2012, 00:26
Beiträge: 82
Wohnort: SWC
Offline
Zitat:
ich bin ja mit wenig Vorwissen in ArcheAge gestartet und kam somit echt für jedes Grundstück außer der Mini-Farm von 8x8 zu spät...


Ach hätteste was gesagt..
Hab vorhin meine 8x8 verkauft für 30 Gold an meine Nachbarn, die hättest du haben können.

Zitat:
alles wird von Maklern beherrscht, die schon 1 Stunde bevor ein Grundstück abläuft, weil dort die Steuern nicht bezahlt wurden, davor stehen und "claimen"..aber nicht, weil sie selber den Platz nutzen..oh..nein, die Grundstücke werden dann wohl weiterveräußert, jedenfalls nutzen diejenigen die gar nicht, man selber steht daneben mit einer 16x16 Farm im Gepäck und mittlerweile auch mit einem sogenannten "Rietgedeckten Farmhaus" und kann NIRGENDWO bauen...
Bauplätze: ab 200 Gold aufwärts..


Das ist in der Tat so...allerdings gibt es hier und da doch noch Plätze, vorallem da auch viele mittlerweile ihre Bauplätze verfallen lassen.

Zitat:
wer Grund und Boden will kommt um den Stammspielrstatus nicht drumrum, mit Echtgeld bezahlt ist es um die 12 Euro je Monat...
wer gut an Gold kommt im Spiel, kann sich das locker mit dem Apexsystem erspielen, wie Borchert schreibt...


Mittlerweile hab ich meine Apex zusammen, muss nur noch meinen Status aktivieren.

Zitat:
also auf Eanna kann ich nicht so spielen wie ich will...evtl. verläuft sich das ja noch und man kommt an Grund und Boden, wenn nicht: dann wechsel ich mit meinen Chars irgendwann, wenn es Transfer gibt


Da auf Eanna ja Char-Stop ist, werden sicherlich die Markler bald verschwunden sein, da diese ja sicherlich auch ihre eigenen Farmen nutzen was die Steuern erhöht.
Von meinen Gildis weiß ich...dass das teuer ist.
Grund und Boden zu besetzen werden die sich auf Dauer nicht leisten können ohne das Feld zu bewirtschaften.

Zitat:
Handelsrouten sind aber komplett langweilig

Nicht auf hoher See :P

Handelsrouten Falkenplateu <-> Saatkrähenbecken mit Schwarzlöwengarn ist in Friedenszeiten äußerst rentabel.
Heute morgen vor der Arbeit 5 Stück gemacht...also warten morgen in meinem Briefkasten 35 Gold auf mich :D

Zitat:
praktisch ist es sicher in einer Gilde zu sein


Ja ist es.
Böötchen fahren zu 5ft ist einfach schöner :D

Außerdem ist das große Gebiet Auroria noch nicht freigeschaltet, wo dann Gilden bzw Allianzen von Gilden ihre eigenen Territorien erobern und verteidigen können.
Ich denke dort wird es dann auch wieder neue Bauplätze geben.
Ebenso hat Trion ja angekündigt weitere Bauplätze nach und nach freizuschalten bzw. einzufügen.
Auroria wird freigeschaltet wenn einige Zeit vergangen ist. Die Begründung ist dass die Spieler sich erstmal etwas aufbauen können und eine reele Chance haben sich auch gegen Progress-Gilden durchzusetzen.




Maze ich brauch doch nochmal deinen Namen...
Weiß nicht wer Neris ist und wer du xD

_________________
GW2:
Trrwika Amaz (Waldläufer)
Riijik Kuhba Kru (Krieger)
Siijia Kuhba Kru (Ingenieur)
Nein Miez Böse Miez (Nekromant)

Arche Age
Trrwika (Meister der Verhüllung)
Sakurra (Trauersänger)


Top Nach oben
 Profil  
 

#7356701 Okt 2014, 20:23

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2012, 18:12
Beiträge: 556
Wohnort: Mainz
Offline
Ich bin Kwon...aber zur Zeit nur ganz selten da, da mich das Spiel (noch?) nicht gepackt hat.

_________________

Guildwars - Tejan Dejaga
Guildwars 2 - Meine Geschichte...


Top Nach oben
 Profil  
 

#7356902 Okt 2014, 19:15

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29 Feb 2012, 04:56
Beiträge: 728
Offline
also mich hat das Spiel extrem gepackt, muß aber zugeben, dass ich es eher wie Farmville mit PvE-Events spiele :-)

gestern war ich das erste Mal in Ynystere: es ist wunderschön dort und endlich mal nicht asiatisch, sondern wie im Westen

(da ich nochmal neu angefangen hatte, musste ich schnell sein und da ich vom Osten am meisten weiß, bin ich mit Harani wieder gestartet, eigentlich wäre mir eine Elfe lieber gewesen, aber dieses mal wollte ich ja unbedingt Grund und Boden)

allerdings war Ynystere Stufe 5 im Krieg und öfter mal sah man "Rote" und ich bin ihnen aus dem Weg gegangen
plötzlich griff mich doch jemand an, allerdings komischerweise nur meinen Esel: er selber war "lila": was bedeutet das? dass er im PK-Modus ist?
also irgendwie hab ich es geschafft ihn zu töten...weil er mehr auf mein Tier geschossen hat als auf mich und das dann tot war

da war dann der erste Adrenalinschub vorprogrammiert *g*
das nächste waren rote Strudel am Himmel und es waren bedrohliche Gegner direkt dort: die wirkten echt gruselig in ihrer dunklen Haltung und wenn einer "gezogen" wurde, fing meist eine Welle zu wogen und viele von denen kamen auf uns zugerannt: in null-komma-nix war ich einem Raid und es hat voll Spaß gemacht :)
Sterben gehört dazu: wenn man sich ungeschickt anstellt und von "Grauen" angesteckt wird: die Atmosphäre war aber auch gruselig

das Gebiet davor ist der Stille Wald: teilweise ebenfalls gruselig oder wunderschön, jenachdem wo man da ist..die Effekte von Nebel und Sonnenlicht über dem See sind echt schön gemacht


ein Boot hab ich noch nicht...eine Gilde suche ich erst mal auch nicht

irgendwann wird es sicherlich Transfer geben, dann überleg ich mir, wo ich letztlich bleibe..
wie gesagt, wer Landwirtschaft und craften machen möchte, kommt mit einer 8x8-Farm nicht aus, auf der 16x16 macht es wirklich viel Spaß

ein Problem: man hat schneller als man denkt seine Arbeitspunkte verbraucht

aber ...ich glaube das ist die eigentlich "Währung" in ArcheAge: durch sie wird bewerkstelligt, dass nicht alles unendlich hergestellt werden kann und somit an Wert verliert: Gold ist eher kein Problem, aber eben die eingeschränkten Crafting- oder Sammelmöglichkeiten durch die AP

eigentlich kein schlechtes System , allerdings muss man sich ganz genau überlegen wofür man seine Punkte nun genau ausgeben mag

anfänglich hatte ich viel zu viele Punkte, war immer bei 4000 , nun sieht das genau andersrum aus ;)

ein Problem hab ich noch: irgendwie komm ich mit der Grafikeinstellung nicht klar: es ist alles o.k. auch die fps, aber immer wieder verschwinden die Texturen vom Boden und ich hab nur eine matschige Masse. das ist besonders ärgerlich, weil man dann nicht sieht was man angepflanzt hat oder wo man was Sammeln kann in der freien Wildbahn

hab jetzt Aero ausgeschaltet
HDR ist aus
Hab zwischen Dx9 und Dx11 gewechselt: ist kein Unterschied
komischerweise ist es eine ganze zeit normal wenn ich die system.cfg von ArcheAge lösche, allerdings muß ich mir dann alles wieder neu einstellen (wo meine Skilleisten und andere UI-elemente liegen)
irgendjemand von den ArcheAge'lern eine Idee?

deshalb hab ich hier auch nicht so eine tolle Grafik, die geht eigentlich besser:
ein Feuerwerk (extra für mich?) als ich in der Hauptstadt von Ynystere ankomme, es wird bald Nacht und oben kreist ein Vogel über dem Wasser:

Bild


Top Nach oben
 Profil  
 

#7357103 Okt 2014, 16:35

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04 Jan 2012, 00:26
Beiträge: 82
Wohnort: SWC
Offline
Zitat:
Ich bin Kwon...aber zur Zeit nur ganz selten da, da mich das Spiel (noch?) nicht gepackt hat.


Also mich hats auch gepackt :D

Allerdings verstehe ich dich auch sehr gut.
Die ersten 30 lvl sind auch wirklich nicht sehr spannend & die simplen Quests schmälern den Spielspaß zu Beginn schon enorm.
Ich habe nichts gegen diese Art von Quests, im Gegenteil.
Ich habe diese Quests in World of Warcraft geliebt, da man dort zwar auch meist nur "Besiege X Sammle Y waren..aber man musste dafür teilweiße erkunden und versteckte Orte finden, doch in ArcheAge sind sie mir zu anspruchslos.
Anfangs hatte mich das nicht gestört, aber auf Dauer ist es lahm...immer und immer wieder das selbe, meist direkt neben dem Questgeber (mit vereinzelten Ausnahmen) ohne Idee...ohne Anspruch.
Schade, hätte man viel mehr drauß machen können.

Würde ich nicht so aufs Craften stehn, hätte mich das Spiel wohl auch nicht solange gehalten bis ich 30 bin.
Doch jetzt bin ich ja ü30 :D


Meine Gilde hat eine Allianz mit mehreren Gilden.
Gestern durfte ich den ersten Raid erleben, war ziemlich cool.
East Haranya Trading Company, Atlantica und Weltenwanderer (Wir)
Einen Handelsraid mit 45 Personen.
Vom Ostkontinent zur Pirateninsel.
Nach dem anfänglichen Vorbereitungen und den Organisationchaos haben wir abgelegt.
2 Galeonen & 6 Clipper.
Verlief größtenteils Reibungslos. War auch ne schöne Atmospähre, wie die Flotte übers Meer fährt im Sonnenaufgang, während die Delphine neben der Galone springen.
Auf der Insel waren vereinzelt Feinde unterwegs...die aber nich lange unter den lebenden weilten.

Atlantica entschied sich nach der Fahrt einen Weltenboss zu legen, der Rest wollte eine weitere Fahrt machen.
1ne Galeone & 2 Clipper.
Wir fuhren los.
Mitten auf dem Ozean tauchte dann eine feindliche Galeone mit Clipper auf.
Unsere Galeone eröffnete das Feuer. Die 2 Clipper (auf einem war ich) versuchten dem feindlichen Clipper zu entkommen aber sie trennten uns...sie versuchten uns mit dem Enterhaken zu erwischen, schafften es aber nicht.
Ein Feind schaffte es doch auf unser Boot, den ich aber runterwerfen konnte.
Allerdings hat der unsren Steuermann angegriffen der kurz das Ruder los lies und wir somit an Fahrt verloren, was zu folge hatte dass uns der feindliche Clipper doch mit dem Enterhaken erwischte und uns enterte.
3-4 Feinde waren nun auf unsrem Schiff, wir waren zu 5.t
Da ich Meister der Verhüllung bin (eine kontrolllastige Klasse bei der ich jetzt auch endgültig bleibe) konnte ich wieder einen von Bord werfen, einen haben wir erschlagen, sie einen von uns.
Dann warfen sie noch jemanden von uns über Bord, sprangen ins Wasser und töteten ihn und wir ergriffen die Flucht...der feindliche Clipper uns nach doch irgendwann drehte er ab.
Zwischenzeitlich erfuhren wir von Atlantica, die ja noch auf der Insel waren, dass die, die wir beim ersten Run auf der Insel töteten sich dort nun sammeln und...mehr sind. Und sich dort nun eine kleine Schlacht lieferten.
Die Galeone von EHTC und deren Clipper erreichten mittlerweile auch die Insel und kämpften mit, während wir zu dritt über die gefährliche See schifften.
Wir erreichten doch noch die Insel, gaben unsre Päkchen ab, unter Geleitschutz von ETHC & Atlantica.

Die 2 die getötet wurden auf der See, konnten durch eine Bergungsaktion doch noch ihre Handelsfracht bergen und fuhren nun auch noch auf gut Glück los.
Zwischenzeitlich kämpften wir weiter mit der feindlichen Gilde, die sich mittlerweile auch noch Verstärkung von den Outlaws (auch irgendne Gilde) holten.
Wir hatten gewonnen und nur vereinzelt rannten noch Outlaws herum...die aber auch nich mehr lange lebten.
Wir haben dann die Nui-Statue (der Respawnpunkt) belagert, damit die 2 Nachzügler sicher landen konnten.
Ein Outlaw hielt es für eine gute Idee einen Clipper zu beschwören und wollte wegsegeln, doch...naja sein Schiff wurde binnen Sekunden gekapert und er wurde erschlagen. Sein Clipper fuhr weiter und strandete nun direkt vor unsren Füßen....nun durfte er von der Nui-Statue aus zuschaun wie sein Clippen in seine Einzelteile zerlegt wird.

Das gestern war ein rießen Spaß und zeigte (zumindest mir) das sich die anstrengenden ersten 30 lvl wirklich auszahlen und wie toll das das PvP in diesem Spiel ist.
Das war jetzt nur ein normaler Handelsraid, ich bin gespannt wie das abläuft wenn Auroria (der aktuell noch gesperrte Kontinent) geöffnet wird und das Burgen bauen/belagern/erobern/zerstören und das halten & kontrollieren einzelner Gebiete in Auroria beginnt.
Wenn das genauso viel Spaß macht wie der Handelsraid (und ich vermute das wird noch besser) dann wird das Spiel mich sehr lange als Spieler haben.

Was noch hinzu kommt, gerade bei solchen Handelssachen, wenn du getötet wirst, verlierst du ja auch dein Handelsgut, was dich entweder Gold & Arbeitskraft oder eben nur Arbeitskraft gekostet hat, was schon ein echter Verlust ist...was den PvP-Spaß sowie das Adrenalin ( §laugh ) steigert.
Anders wie im WvWvW, wo man einfach nur zu seinem Zerg zurück läuft und höchstens ein paar Minuten an Action&Zeit verliert.

Maze, mach, es lohnt sich :DD


Zitat:
ein Boot hab ich noch nicht...


Informier dich, was deine Materialkosten sind.
Besorg sie dir vorher !
Ich hab sie gekauft...40 Gold & ne Menge Arbeitskraft hat mich das gekostet, das tut Patronen schon weh und ich war noch FTP....2/3 meines Vermögens ging drauf. D:

Zitat:
...eine Gilde suche ich erst mal auch nicht


Ohne Gilde bist du im späteren Spiel ziemlich aufgeschmissen.
Durch den PvP-Fokus & der Piraterie bist du als einzelner gefundenes Fressen.
Außerdem bleibt dir dann soetwas wie ein Raid verwehrt und gerade das, macht das Spiel ja aus.
Und Randomgruppen anschließen ist irgendwie auch nicht.
Da jeder jeden töten und ausrauben kann...ist außerhalb der handvoll non-PvP Gebieten das mit dem Vertrauen so ne Sache für sich.

Wenn du soweit bist eine zu suchen & solltest du auf Eanna sein, noch suchen wir Member.
Gleiches gilt für dich Maze ^^

http://welten-wanderer.org/

_________________
GW2:
Trrwika Amaz (Waldläufer)
Riijik Kuhba Kru (Krieger)
Siijia Kuhba Kru (Ingenieur)
Nein Miez Böse Miez (Nekromant)

Arche Age
Trrwika (Meister der Verhüllung)
Sakurra (Trauersänger)


Top Nach oben
 Profil  
 

#7359820 Okt 2014, 22:02

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2012, 18:12
Beiträge: 556
Wohnort: Mainz
Offline
Tja, da will ich mich endlich wieder einloggen und was muss ich sehen? Eanna ist der einzige Server mit Warteschlagen §ugly

_________________

Guildwars - Tejan Dejaga
Guildwars 2 - Meine Geschichte...


Top Nach oben
 Profil  
 

#7360020 Okt 2014, 22:38

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04 Jan 2012, 00:26
Beiträge: 82
Wohnort: SWC
Offline
Zitat:
Tja, da will ich mich endlich wieder einloggen und was muss ich sehen? Eanna ist der einzige Server mit Warteschlagen


Die sind aber mittlerweile extrem kurz.
In den letzten 3 Wochen musste ich nicht länger wie 5 Minuten warten und das auch nur ab 20 Uhr.

Ich weiß allerdings nicht wie das für Leute ohne Patron ist, aber die Schlangen sind nie größer wie 120-150....statt den 3000 wie noch vor 3-4 Wochen.

_________________
GW2:
Trrwika Amaz (Waldläufer)
Riijik Kuhba Kru (Krieger)
Siijia Kuhba Kru (Ingenieur)
Nein Miez Böse Miez (Nekromant)

Arche Age
Trrwika (Meister der Verhüllung)
Sakurra (Trauersänger)


Top Nach oben
 Profil  
 

#7360421 Okt 2014, 21:56

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29 Feb 2012, 04:56
Beiträge: 728
Offline
hallo,

dachte schon es spielt keiner mehr ArcheAge ;)

ich bin komplett auf Nui umgezogen (also ich spiel die Chars auf Eanna zur zeit gar nicht)

aber ich hab mich auf einen Char beschränkt mit dem ich all das mache, was mir Spaß macht...

dazu gehört momentan das PvP noch nicht


komischerweise empfinde ich das Spiel immersiver als Guild Wars...

mein kleines Haus steht mit Bauernwerkbank, daneben eine große Scheuche mit einer Yata-Zucht (das ist recht lustig..zumindest hab ich jetzt schon mal ein Männchen unter all meinen Weibsen aufgezogen, das muss jetzt nur noch "Rollig" werden oder wie das bei Yatas heißt^^)

Bild

mein Rietdach-Bauernhaus direkt hinterm Berg ist noch im Aufbau: da hapert es noch an den Steinblöcken
dafür hab ich aber auch noch eine Aquafarm, die recht gute Erträge bringt und hoffe, dass ich die abgeben kann, wenn ich 300 Gildas zusammen habe für ein Stelzenhaus und dann noch einen Platz finde: sonst muss es halt bei der Aquafarm bleiben..

ich arbeite daran mein Mirage-Pferd auf 50 zu bringen um es dann in den schwarzen Blitz tauschen zu können
heute hab ich mit Angeln gestartet und vorgestern mein Schiff gebaut

mit den Quests komme ich nicht mehr nach: bin kurz vor Level 50 durch mein Handwerk und bin eigentlich im Saatkrähenbecken für die Quest, die so Mitte 40 sind

meine Nachbarn sind Deutsche und so bin ich nun doch in einer Gilde gelandet: gestern ist unsere Galleone fertig geworden und ich war bei der Jungfernfahrt dabei

allerdings ist die Gilde nicht so wirklich von mir ausgesucht und ich mag solch Aktionen wie mal eben in einen Pulk Fischerboote mähen und die um ihren Fang bringen nicht...
so dass einer von denen mal auf unser Boot geflogen kam und nachzufragen wieso wir jetzt die Fischer um teilweise 30 Gold gebracht hätten..
hab mich dann auch direkt wieder verdünnisiert

allerdings ist es normalerweise im Spiel schlimmer mit dem "Ganken": auch die eigene Fraktion ist auf dem Meer für die meisten ein Gegner, da gibt es wohl für viele keine Unterscheidung:

nunja, ich wusste ja, dass es ein PvP-Spiel ist..und so bin ich bei allen Handlungen extrem vorsichtig, denn das Laufen vom Schrein hält nur auf und mit Handelspaketen ist man ja sowieso vorsichtig um es nicht zu verlieren :)

Miinas Chars werden gar nicht älter, hab ich heute gesehen als ich mir zumindest die zurückgesendete kleine Scheuche von Eanna abgeholt hatte
(auf dem anderen Server kann ich eure Namen nicht eingeben: in dem Cluster von 3 Servern exististiert ihr leider nicht)


Top Nach oben
 Profil  
 

#7361031 Okt 2014, 02:56

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29 Feb 2012, 04:56
Beiträge: 728
Offline
mein Farmhaus mit toller Aussicht ist endlich fertig:

Bild

Bild


Top Nach oben
 Profil  
 

#7361131 Okt 2014, 17:38

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2012, 18:12
Beiträge: 556
Wohnort: Mainz
Offline
Glückwunsch

_________________

Guildwars - Tejan Dejaga
Guildwars 2 - Meine Geschichte...


Top Nach oben
 Profil  
 

#7361231 Okt 2014, 18:21

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16 Aug 2010, 16:42
Beiträge: 841
Offline
Herzlichen Glückwunsch :) schönes Häuschen.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Luisa am 05 Nov 2014, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.

Top Nach oben
 Profil  
 

#7361505 Nov 2014, 11:24

 Re: ArcheAge
Gildenleiter/in
Benutzeravatar

Registriert: 31 Mär 2009, 21:28
Beiträge: 4080
Wohnort: Ziemlich weit oben, am Rande eines Waldes
Offline
Gz :) Sehr schön ^^


Top Nach oben
 Profil  
 

#7367325 Dez 2014, 23:06

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied

Registriert: 18 Jul 2014, 20:25
Beiträge: 15
Offline
Mal ein Update von mir.

Weiß ja nicht wer das alles im Moment noch so spielt und auf welchem Server?

Habe inzwischen wieder aufgehört, glaub schon gegen ende November. Es hat anfangs und zwischenzeitlich eine menge Spaß gemacht und man konnte sogar bei den vielen Bugs und Fails der Entwickler bzw Publisher ein auge zudrücken, wobei man dazu sagen muss das da teilweise echt große Fehlöer waren die echt nicht hätten sein müssen, erst recht nicht wenn man bedenkt das das Spiel bereits 2 Jahre draußen ist im Prinzip. Man hatte auf jeden Fall eine Menge möglichkeiten sich zu beschäftigen, zumidnest wenn man ein Ziel hatte das man erreichen wollte. Ich glaube Geld farmen war so das Grundprinzip, doch irgendwann wenn man Sein Haus/Grundstück und gutes gecraftetes Equip hat, dazu evtl. noch ein nettes Reittierchen und ein Boot erschien mir das ganze ein wenig sinnlos. So als nicht Pvpler gab es eine magere anzahl an Dungeons, die schnell gecleart waren und nach dem 50x durchlaufen langweilig wurden und sosnt konnte man sich mit Börsen farmen oder Trade routen fahren über wasser halten. Was wie ich fidne am meisten Spaß gemacht haben waren gemeinsame Events wie zB die Gegner Fraktion auf dem Meer einmal richtig schön ausrauben oder einfach so über Bord werfen.

Während der Zeit als ich ArcheAge gespielt habe hatte ich immer mal wieder Sehnsucht nach gw2 weil ich einfach vermisst hab wie toll dort alles war, auch wenns mich zur Zeit irgendwie wenig packt wieder zu meinen flauschigen Charrs zurück zu kehren. Es gab einfach eine Menge mehr das Spaß gemacht hat und es war weitaus weniger frustrierend - Bei Archeage wurde man oft genug ausgeraubt was mir persönlich manchmal richtig die laune verdorben hat, selbst wenn ich eingesehen habe das das ein Teil des Spiels ist bzw wenn nicht so der Hauptteil das das Spiel eigtl ausmacht. Jedenfalls bereue ich die Zeit die ich mir AA verbracht hab nicht sondern denke nur immer daran wie toll und bugfrei die anderen mmos doch so sind ;)


Top Nach oben
 Profil  
 

#7367526 Dez 2014, 18:41

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2012, 18:12
Beiträge: 556
Wohnort: Mainz
Offline
Mich hatte es ja nie richtig gepackt und mit dem Wintertag spiele auch wieder mehr GW2, daher ist AA ganz raus.

_________________

Guildwars - Tejan Dejaga
Guildwars 2 - Meine Geschichte...


Top Nach oben
 Profil  
 

#7384003 Sep 2015, 22:21

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04 Jan 2012, 00:26
Beiträge: 82
Wohnort: SWC
Offline
Man munkelt Kapitän Amaz und seine tollkühne Kuhba Kru §kuh haben genug von Nuia, Haranya, dem stillen Meer und Auroria und schippern gerade auf Tyria zu, um ihr prächtiges Kriegsschiff im Löwensteiner Hafen anlegen zu lassen.
Ob sie sich niederlassen oder nur Proviant aufstocken, ist noch ungewiss.
Gewiss ist allerdings, dass Trrwika ihren Moa vermisst.

(Sofern die Installation klappt, mein Laufwerk scheint defekt zu sein...)

_________________
GW2:
Trrwika Amaz (Waldläufer)
Riijik Kuhba Kru (Krieger)
Siijia Kuhba Kru (Ingenieur)
Nein Miez Böse Miez (Nekromant)

Arche Age
Trrwika (Meister der Verhüllung)
Sakurra (Trauersänger)


Top Nach oben
 Profil  
 

#7384104 Sep 2015, 17:12

 Re: ArcheAge
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2012, 18:12
Beiträge: 556
Wohnort: Mainz
Offline
Willkuhmen und Ahoi §kuh

_________________

Guildwars - Tejan Dejaga
Guildwars 2 - Meine Geschichte...


Top Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de