For quick login in and fast entrance.
Registrieren FAQ Login 


Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

28 Sep 2012, 21:15 - Was lest Ihr gerade?

 Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24 Sep 2012, 19:10
Beiträge: 16
Offline
Dieses Forum - ist klar *hust*

Das Pendant zum was hörst Du gerade.

Gebt doch einmal ein paar Leseproben Eurer Lieblingsbücher, Lieblingspassagen und Empfehlungen zum Besten.
Eure persönlichen Highlights aus der Welt des geschriebenen Wortes.
Auch Gelungenes aus RPG und co dürft Ihr gerne mit anderen teilen.
Bitte achtet aber unbedingt auf eine korrekte Quellenangabe.

Ich beginne mal mit meinem Lieblingsautor Terry Pratchett, hier mit der Eröffnung meines persönlichen Favoriten "Einfach Göttlich!"

Zitat:
Man nehme die Schildkröte und den Adler.

Die Schildkröte lebt auf dem Boden. Man kann dem Boden kaum näher sein, ohne sich darunter zu befinden. Der Horizont ist nur wenige Zentimeter entfernt. Die Höchstgeschwindigkeit eines solchen Geschöpfs reicht gerade aus, um einen Kopfsalat zu jagen.
Es hat überlebt, während der Rest der Evolution vorbeihastete. Der Grund dafür: Es stellt für niemanden eine Gefahr dar, und es lässt sich nur mit Mühe verspeisen.

Und dann der Adler.
Ein Wesen der Lüfte und Höhen - sein Horizont erstreckt sich am Ende der Welt. Seine Augen sind scharf genug, um das Zittern eines winzigen pelzigen Wesens einen Kilometer entfernt zu sehen.
Der Adler ist geballte Kraft. Ein mit Schwingen ausgestatteter, blitzschnell zuschlagender Tod. Er hat Klauen und Krallen, um kleinere Tiere zu packen und zu verschlingen - und um sich bei größeren zumindest einen raschen Snack zu erlauben.

Stundenlang sitzt der Adler auf einem Felsen und beobachtet die Königreiche der Welt, bis er in der Ferne eine Bewegung bemerkt.
Dann blickt er in die entsprechende Richtung, sieht ganz genau hin und erkennt einen kleinen Panzer, der auf kurzen Beinen durch die Wüste schwankt. Was der Adler zum Anlass nimmt, zu springen ...

Kurze Zeit später stellt die Schildkröte fest, dass ihr Abstand zum Boden immer mehr wächst. Zum erstenmal sieht sie die Welt nicht aus einer Distanz von etwa einem Zoll, sondern aus einer Höhe von zweihundert Metern, und sie denkt:
Diese Perspektive verdanke ich dem Adler; er ist ein guter Freund!

Aus "Einfach Göttlich", Terry Pratchett / Goldmann Verlag


Zuletzt geändert von Sterneguck am 05 Okt 2012, 00:54, insgesamt 1-mal geändert.

Top Nach oben
 Profil  
 

#6197029 Sep 2012, 15:49

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16 Aug 2010, 16:42
Beiträge: 863
Offline
Es gibt schon ein ähnlichen Thema. http://koenigreich-kuhba.de/viewtopic.php?f=83&t=3488 Ich weiß nicht ob wir das nicht lieber zusammen machen wollen. ;)

_________________
Bild


Top Nach oben
 Profil  
 

#6200130 Sep 2012, 14:42

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24 Sep 2012, 19:10
Beiträge: 16
Offline
Wie immer Du sagst, will ja auch keine 1-Post Thread Leichen verursachen. §idea
Die Idee war ein Pendant zum Was hörst Du gerade. Und eben mit Lieblingspassagen zum teilen.
Der andere Thread ist ja eher eine reine Empfehlungsliste (klasse Titel dabei!).
Können den hier aber auch wieder löschen. War halt nen Schnellschuss.

Edit: meine nächsten 3-4 hätte ich bereits in Warteschlange (gehabt) ^^


Top Nach oben
 Profil  
 

#6202330 Sep 2012, 21:38

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenleiter/in
Benutzeravatar

Registriert: 31 Mär 2009, 21:28
Beiträge: 4109
Wohnort: Ziemlich weit oben, am Rande eines Waldes
Offline
Na dann mal raus damit, Literatur hat schon 2 Threads verdient ;)


Top Nach oben
 Profil  
 

#6204301 Okt 2012, 01:37

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jul 2011, 12:33
Beiträge: 418
Offline
Ja, also hab ich nix gegen ^^ Ich such grad nen gutes neues Buch und nehm gerne Vorschläge entgegen XD

Also ich bin ja totaler Potter Fan, aber da brauch ich ja jetz nix mehr zu erzählen XD das kennt eh jeder. Ansonsten hab ich Panem gelesen und war entsetzt. Erst als ich mitbekam, dass es (Achtung Spoiler!) im 2. Band einen Aufstand gibt, konnte ich mich diesem widmen. Vorher hatte ich gedacht die Autorin hat echt Spaß daran Kinder abzuschlachten und der Leser muss es auch haben und den hatte ich nicht.

Naja aber ich bin nicht so gut hier 'rin (Leseprobe?! Wuah! *panik* Hilfe!)und überlass lieber den anderen die qualifizierten Kommentare ^^

_________________
Aktuelle Charaktere: GW2
Ruelia - Waldi (RP)
Mii Conala - Ele (Main)
Miinæ - Mesmer (Drilling)

Dragon's Prophet: LadyMiinea und Camiille


Top Nach oben
 Profil  
 

#6204601 Okt 2012, 07:50

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied

Registriert: 25 Sep 2012, 16:05
Beiträge: 146
Offline
Ich finde den Thread auch gut, denn Bücher sind ein wichtiger Bestandteil meines Lebens.

Hab gerade " Ein Kuss ist ein ferner Stern " von Alexander Rösler gelesen.

Es geht um einen autistischen Jungen, der ein Mädchen kennenlernt, das sein Leben total aus der Bahn wirft.
Zitat:
Von jemand, der gross sein will (will jeder), der aus sich gehen will, der ausgehen will, der über sich hinwegsehen will auf andere, auf die Welt aus anderer Sicht, aus Deiner, aus beliebiger Sicht, aus abstrakter Sicht, über den Tellerrand (sagt man). Für den das anfassen nicht ein Druck über 101.325 Pascal mehr sein soll, sondern ein Treffen Deiner Haut und meiner Haut, das unter die Haut geht (
sagt man). Das könnte sein, könnte werden, wenn es gut wird, wenn es so klappt, wie die Welt wohl angelegt war, oder?
Das bin ich. Wenn man nicht im Zug sitzt, nicht im Auto und nicht telefoniert, weil man da den anderen nicht sieht und doch schnell sein muss, also ich, dann muss man schreiben lernen.
Schwärmen tun Bienen. Will ich auch, kann ich aber nicht. Küssen tun Karpfen. Will ich auch, zeig´s mir doch.
Kommen Kartoffeln zu Würstchen, wird es ein Gericht. Kommen Reime an Wörter, wird es ein Gedicht.
Will bei Dir sein, geht noch nicht.


Das nächste Buch wird " Habakuk und Hibbelig " sein, es liegt schon auf meinem Wohnzimmertisch.

Die Geschichte des kleinen Wiesenwichtes Habakuck und seiner Reise nach Gnomien zeigt uns märchenhafte Bilder aus unserem eigenen Herzen. Habakuck muß die unbeschwerte Welt seiner Mutter Kuckling verlassen und in der Heimat seines Vaters Habamath bei den kriegerischen und gefühlsversteinerten Sumpflingen zurechtkommen. Seine Wirren und Qualen in diesem dunklen Erdreich lassen ihm nichts außer der Hoffnung auf die eigenen Fähigkeiten, zu lernen und auch in aussichtsloser Lage nie den Mut zu verlieren.

Mehr kann ich zum Buch augenblicklich nicht sagen.

Gelesen habe ich schon sehr viele Bücher, unter anderem diese hier.
Das Wolkenvolk und das hier Das Feuervolk. Ich lese aber nicht nur Fantasybücher, sondern auch sehr oft esoterische Bücher und Sachbücher über das was sich über uns befindet, sprich Weltraum, Sterne, Planeten, eben alles was über uns ist.

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Special Effects


Top Nach oben
 Profil  
 

#6227305 Okt 2012, 01:39

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24 Sep 2012, 19:10
Beiträge: 16
Offline
Dankeschön Estelle, mit diesen Worten kann ich sehr viel anfangen!!

Mein nächster Literatur Tipp ist ein Auszug aus einem Interview von Thomas Kettner mit Charles Bukowsky - dem vermutlich dreckigsten, obszönsten, sexistischten, heruntergekommensten alten Penner aller Zeiten ;)

Zitat:
[...]
Da gibt es so eine bezeichnende Geschichte aus der Zeit, als Sie im Postamt gearbeitet haben - könnten Sie die erzählen? Die mit der Telefonnummer...

Bukowsky: Oh, ja. Also eines Tages verteilte man so kleine Broschüren an uns. Nur an die Postangestellten. Die Öffentlichkeit bekam von den Dingern nichts zu sehen. Und da stand zu lesen: "Wie verhalte ich mich bei einem atomaren Angriff?" Na, ich nahm das Ding mit nach Hause und las mirs durch, und ich kann Ihnen sagen, mir war ziemlich flau, als ich mir das durchgelesen hatte... Denn zunächst mal schildern sie einem, was passiert, wenn so ein Ding vom Himmel fällt. Und dass da hinterher nicht mehr viel übrig ist.
Aber für diejenigen von uns, die es überleben, gibts diese spezielle Telefonnummer - die Post kann total im Eimer sein, aber Sie melden sich auf jeden Fall bei Nummer 346 79 82, klar?
Spezielle Leitung, direkt nach Washington. Und wenn wir einen neuen Postdienst aufbauen (Gelächter), dann werden Sie als erstes die Chance bekommen, wieder für uns arbeiten zu dürfen! Und ich glaube es stand sogar was von Gehaltsnachzahlungen dabei...(Gelächter!) Aaaah, es war also einfach spitze! Man konnte sich so richtig vorstellen, all diese Postmenschen, nachdem die Bombe gefallen ist, wie sie rumkriechen, mit einem Arm ab, verstehen Sie, die Zunge hängt ihnen raus, sie sind radioaktiv wie sonst was, und sie versuchen verzweifelt irgendwo ne öffentliche TELEFONZELLE zu finden! "Hey, Mann, ich hab überlebt! Ich bin noch prima in Schuss Mann, wo darf ich mich wieder zur Arbeit melden?"
[...]
Aus "Kaputt in Hollywood", Charles Bukowsky

§fucku


Top Nach oben
 Profil  
 

#6424119 Nov 2012, 02:21

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19 Apr 2012, 22:25
Beiträge: 319
Wohnort: Rheinland
Offline
Ich habs erst seit heute, aber wenn es so gut ist, wie seine anderen Bücher, dann ist es sehr zu empfehlen! Passt zu uns §kuh

David Safier - MUH!

http://www.abload.de/thumb/cover2eyph.jpg Kuh sera, sera. Was sein soll, soll sein, soll sein. Die Zukunft, die kennt kein Schwein ...

Dieses Lied singt die ostfriesische Kuh Lolle, deren Traum vom glücklichen Leben wie eine Blase auf der heißen Milch zerplatzt: Nicht nur, dass ihr geliebter Stier Champion sie mit einer anderen betrügt, nein, der Bauer auf ihrem Hof beschließt auch noch, alle Kühe schlachten zu lassen. Die Rettung kommt in Gestalt eines charmanten italienischen Katers. Er verrät Lolle, dass es ein Land auf dieser Welt gibt, in dem Kühe nicht zu Bolognese verarbeitet werden: Indien. Gemeinsam mit ihren besten Freundinnen, der harten Hilde und dem lieben Radieschen, flieht Lolle von dem Bauernhof. Begleitet werden sie dabei nicht nur von Kater Giacomo, sondern auch von Susi, ausgerechnet jener blöden Kuh, die Lolle den Stier ausgespannt hat. Und auf der Suche nach dem ganz großen Glück erlebt die kleine chaotische Herde jede Menge gefährliche Abenteuer.


Top Nach oben
 Profil  
 

#6552613 Dez 2012, 01:06

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09 Jun 2009, 07:55
Beiträge: 821
Wohnort: ...am Rande der Stadt.
Offline
huhu vala,

hatte das buch neulich auch kurz in der hand...ohne weiter nach details fragen zu wollen...kaufen, oder nicht? ;)


Top Nach oben
 Profil  
 

#6552713 Dez 2012, 01:09

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19 Apr 2012, 22:25
Beiträge: 319
Wohnort: Rheinland
Offline
Ich bin leider immernoch auf dem gleichen Stand, ich komm grad nicht zum lesen... :(


Top Nach oben
 Profil  
 

#6596412 Jan 2013, 11:06

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09 Jan 2013, 20:03
Beiträge: 10
Offline
Ich hab letzte Woche die Bücher "Wächter der Nacht" und "Wächter des Tages" von Sergej Lukianenko gelesen. Ich wollte mal was anderes als die klassische Fantasy, die sonst bevorzuge, lesen. Ich fand sie im Großen und Ganzen ganz in Ordnung, werde den dritten Teil bald auch kaufen, aber ein paar Dinge haben mich schon gestört. Gefallen hat mir sehr diese Darstellung, dass die Guten nicht immer die Guten sind, und die Bösen nicht automatisch die Bösen!

Als nächstes werde ich entweder "Das Spiel der Götter" von Steven Erikson lesen, oder nach etlichen Jahren mal wieder den Herrn der Ringe, eines meiner Lieblingsbücher! Ich hab mir zum Glück damals das dicke rote Buch mit der Übersetzung von Margaret Carroux gekauft, da die von Wolgang Krege ja schrecklich sein soll!

Empfehlen kann ich euch "Das Lied von Eis und Feuer" Von George r.r. Martin, von dem ich vor ungefähr zehn Jahren den ersten Teil in den Händen hielt und nicht mehr weglegen konnte!
Genauso wie "Das Schwert der Wahrheit" von Terry Goodkind, das auch sehr gut geschrieben ist! Übrigens wer die Serie gesehen hat, die ist wirklich schrecklich, und nicht mit den Büchern zu vergleichen!
"Das Rad der Zeit" ist auch gut, aber ich habe es nach dem Tod des Autors Robert Jordan nicht mehr weiter gelesen. Vielleicht werde ich das auch eines Tages noch machen.

Empfehlen könnte ich euch noch viel in Sachen Fantasy, da ist in den ganzen Jahren einiges zusammen gekommen, aber dann würde mein Beitrag viel zu lang werden! :D


Top Nach oben
 Profil  
 

#6596912 Jan 2013, 16:32

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17 Apr 2010, 20:40
Beiträge: 467
Wohnort: Berlin
Charaktere: Leonarr, Qwippa,Aleandra
Offline
Mrsvenson hat geschrieben:
huhu vala,

hatte das buch neulich auch kurz in der hand...ohne weiter nach details fragen zu wollen...kaufen, oder nicht? ;)


Als derjenige, der bereits die ersten paar Kapitel dieses Buches gelesen hat, sage ich: KAUFEN!
Und wenn dir Komik und Sprachwitz, wie zum Beispiel bei Großmeister Walter Moers zu finden, besonders zusagen, dann ERST RECHT KAUFEN! :D


Top Nach oben
 Profil  
 

#6597713 Jan 2013, 10:34

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09 Sep 2012, 17:03
Beiträge: 199
Offline
Celeste hat geschrieben:
"Das Rad der Zeit" ist auch gut, aber ich habe es nach dem Tod des Autors Robert Jordan nicht mehr weiter gelesen. Vielleicht werde ich das auch eines Tages noch machen.


Aus meiner Sicht hat Brandon Sanderson die Geschichte sehr gut weitergeführt - wobei Jordan wohl eh eine Menge an Aufzeichnungen hinterlassen hat, was das Ende der Geschichte angeht.

Hab gerade "A Memory of Light", den letzten (14.) Band bekommen und bin schon gespannt, wie das Ganze ausgeht.


Top Nach oben
 Profil  
 

#6598613 Jan 2013, 22:39

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30 Aug 2011, 14:16
Beiträge: 53
Wohnort: Leipzig
Offline
Celeste hat geschrieben:
Ich hab letzte Woche die Bücher "Wächter der Nacht" und "Wächter des Tages" von Sergej Lukianenko gelesen. Ich wollte mal was anderes als die klassische Fantasy, die sonst bevorzuge, lesen. Ich fand sie im Großen und Ganzen ganz in Ordnung, werde den dritten Teil bald auch kaufen, aber ein paar Dinge haben mich schon gestört. Gefallen hat mir sehr diese Darstellung, dass die Guten nicht immer die Guten sind, und die Bösen nicht automatisch die Bösen!


Da hab ich in den letzten Tagen Band 5 gelesen, ist Anfang diesen Jahres erschienen.
Wenn du diese Art Fantasy mögen solltest, dann schau dir mal die anderen Bücher des Autor an. Ich hab seine Art zu Schreiben letztens mal als *Real-Fantasy* bezeichnet, da seine Werke eigentlich alle direkt wie live im Leben und in der Realität spielen. Ist mal was anders als die ganzen Fantasy-Welten/Planeten/Kontinente/Inseln/etc. Allerdings muß man sich genau deswegen aber schon etwas an die russische Art zu Leben und zu Denken gewöhnen. Für gelernte Ossis ist das vermutlich etwas einfacher...

Xelo hat geschrieben:
Celeste hat geschrieben:
"Das Rad der Zeit" ist auch gut, aber ich habe es nach dem Tod des Autors Robert Jordan nicht mehr weiter gelesen. Vielleicht werde ich das auch eines Tages noch machen.


Aus meiner Sicht hat Brandon Sanderson die Geschichte sehr gut weitergeführt - wobei Jordan wohl eh eine Menge an Aufzeichnungen hinterlassen hat, was das Ende der Geschichte angeht.

Hab gerade "A Memory of Light", den letzten (14.) Band bekommen und bin schon gespannt, wie das Ganze ausgeht.


Als ich damals mit der Serie angefangen hab, so Mitte der 90er, hab ich mir die ersten 11 Bände am Stück gekauft. Zwischenzeitlich wurde es dann etwas langatmig, zumal das größte Problem der Serie darin besteht, das es zu viele Handlungsstränge parallel gibt, und nicht in jedem Buch auch alle Geschichten fortgeschrieben werden. Dass sich das Erscheinen vieler der deutschen Bücher teilweise im Monate verschoben war auch nicht gerade schön.
Vom Tod Robert Jordans hab ich dann erst erfahren, als der erste Band mit Brandon Sanderson als Autor erschien. Das erklärte dann die fast 3 Jahre ohne Fortsetzung...
Der neue Autor hat der Serie aber keinesfalls geschadet. Endlich nähert sich auch alles dem Großen Finale, was nach inzwischen 35 Bänden im deutschen ja schon fast an ein Wunder grenzt. Allerdings kann ich meine Neugier noch zügeln und warte, bis die letzten deutschen Bände erschienen sind.

Aktuell hab ich mich mal auf *Die Feuerreiter Seiner Majestät* gestürzt.

Aus der Amazon.de-Redaktion

Drachen zur Zeit der Napoleonischen Kriege? Ein durchaus ungewöhnlicher Ausgangspunkt für einen Fantasy-Roman. Doch der amerikanischen Autorin Naomi Novik gelingt es in ihrem Erstlingswerk Drachenbrut, den historischen Hintergrund glaubhaft mit einer fesselnden Geschichte zu verknüpfen, in der die beliebtesten Fabelwesen der Fantasy die Hauptrolle spielen.

Der englische Marinekapitän Will Laurence beschlagnahmt eine französische Fregatte auf See. Zu seiner Überraschung birgt das Schiff eine ungewöhnliche Ladung: ein Drachenei, das noch dazu kurz vor dem Schlüpfen steht. Laurence schafft es nicht mehr, seinen Fund rechtzeitig zum Festland zurückzubringen, und der Drache kommt auf dem Schiff zur Welt. Die besondere Natur der Drachen verlangt es, dass sie sich auf Lebenszeit an einen Menschen binden, und die Wahl des Drachenjungen, das auf den Namen Temeraire getauft wird, fällt auf Laurence.

Der Kapitän ist darüber zunächst wenig begeistert, denn Drachen sind überaus seltene und wertvolle Geschöpfe, die in der britischen Luftfahrt, den Feuerreitern seiner Majestät, zu Kriegszwecken zum Einsatz kommen. Die Bindung des Drachens an Laurence bedeutet, dass er seine Karriere in der Marine aufgeben und sich den Drachenreitern anschließen muss -- ein eher sonderbarer Haufen, der in der Gesellschaft Großbritanniens kein allzu großes Ansehen genießt. Doch Laurence fügt sich in sein Schicksal, und schon bald entwickelt sich eine enge Freundschaft zwischen dem Kapitän und dem sprechenden Drachen Temeraire.

Spätestens seit Peter Jackson die Filmrechte an Naomi Noviks Drachenreiter-Geschichte gekauft hat, ist die Serie in aller Munde. Und das zu Recht, denn Drachenbrut ist der spannende Auftakt zu einem Epos, das durch liebevolle Figurencharakterisierungen, atemberaubende Schlachtenszenen und historische Genauigkeit überzeugt und dabei typische Klischees der Fantasy geschickt umgeht. Die sprechenden Drachen wirken durch und durch glaubhaft und die Beziehung zwischen Laurence und Temeraire ist einfühlsam und realistisch beschrieben. -- Ein neuer Stern am Fantasyhimmel, der eine Verfilmung mehr als verdient hat! -- Steffi Pritzens


Bin derzeit Mitte Band 2 von 7 Büchern, wenn ich in meinem üblichen Tempo weiterlese bin ich Ende Januar spätestens durch und brauch neues Futter ;-)

_________________
ich bin Talus und Talina, die Tyria (un)sicher machen
ich bin Gaudi und Ulkor, die Asmodae und Elysea durchflattern
ich bin Talusor von Lòrien, der Mittelerde durchreitet
ich bin.... ähm... überall und nirgends, und das auch noch gleichzeitig


Top Nach oben
 Profil  
 

#6599414 Jan 2013, 17:23

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09 Jan 2013, 20:03
Beiträge: 10
Offline
Dann werd ich wohl doch Das Rad der Zeit irgendwann zu Ende lesen, wenn es gut geschrieben ist! Aber ich hab auch noch soviel, das ich lesen will!
Die Feuerreiter Seiner Majestät ist mir auch schon bei Amazon aufgefallen, und steht auch auf meiner Kaufliste, wie so vieles! :D

Ein Freund hat mir letztens "Die schwarzen Juwelen" von Anne Bishop empfohlen, kennt das jemand von euch?


Top Nach oben
 Profil  
 

#6599514 Jan 2013, 19:16

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09 Jun 2009, 07:55
Beiträge: 821
Wohnort: ...am Rande der Stadt.
Offline
hallo,

vielen dank, don. "sprachwitz" und "walter moers" (auch wenn ich diesbezüglich bisher nur "die stadt der träumenden bücher" gelesen habe) überzeugen mich dann endgültig "muh!" zu lesen. §kuh


Top Nach oben
 Profil  
 

#6599814 Jan 2013, 20:05

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10 Mai 2012, 18:12
Beiträge: 568
Wohnort: Mainz
Offline
Brandon Sanderson hat auch schon einige sehr schöne Bücher - neben dem Rad der Zeit - geschrieben. Deswegen kam es ja dazu, dass er die Serie fortsetzen sollte.

_________________

Guildwars - Tejan Dejaga
Guildwars 2 - Meine Geschichte...


Top Nach oben
 Profil  
 

#6668106 Mär 2013, 18:29

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied

Registriert: 26 Jan 2013, 20:43
Beiträge: 25
Offline
Ich komme endlich dazu, Nachtzug nach Lissabon von Pascal Mercier zu lesen. Nicht zuletzt, weil ich mir die Verfilmung noch im Kino anschauen möchte.

_________________
Da war dieser Bauer mit seiner Kuh, die war größer als ich und sagte: "Muh!".


Top Nach oben
 Profil  
 

#6668506 Mär 2013, 21:02

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11 Mai 2012, 19:56
Beiträge: 106
Offline
Ich lese gerade alle Krimis von Camilla Läckberg. Die sind unterhaltsam und man kann ganz gut abschalten, da es keine allzu schwere Kost ist.


Top Nach oben
 Profil  
 

#6745922 Mai 2013, 13:24

 Re: Was lest Ihr gerade?
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30 Jul 2011, 12:33
Beiträge: 418
Offline
Celeste hat geschrieben:
Empfehlen kann ich euch "Das Lied von Eis und Feuer" Von George R.R. Martin, von dem ich vor ungefähr zehn Jahren den ersten Teil in den Händen hielt und nicht mehr weglegen konnte!


Das les ich auch grade. Ist wirklich gut! ^^ Ich bin nur eine der Nachzügler, die durch die Serie aufmerksam wurden und ich fand die Bücher lesenswert, obwohl ich den Film gesehen hatte. Also das ist ja auch nciht selbstversändlich. Grade die Unterschiede zwischen Serie und Buch find ich sehr interessant. Ich bin tatsächlich im Buch jetzt genau an der Stelle, wo am Sonntag die Serie weiter ging! (Ende deutsches Band 5) *froi* Die Unterschiede werden langsam größer: "Hä? Wieso is Cathlyn bei Rob?! Die ist doch eigentlich bei ihrem *spoileradjektiv* Vater."

In der ersten Staffel ist es etwas anders. Ich woltle die Bücher unbedingt lesen, weil mich einfach die Gedanken einiger Charaktere interessierten. Und was das angeht ist die Serie wirklich sehr treu dem Buch nachempfunden am Anfang. Es musste halt leider etwas gekürzt werden. Aber das haben sie auch gut gemacht. Es ist wirklich nur das unwichtigere Zeug rausgeflogen. Und in der 2. Staffel sind einige Szenen drin, dies im Buch nciht gab und die mmn auch ganz großartig und eine Bereicherung sind.

In der 3. Staffel soll jetz der Autor auch mitspielen ^^ Hach, das nächste Buch wird ewig nicht erscheinen x)

_________________
Aktuelle Charaktere: GW2
Ruelia - Waldi (RP)
Mii Conala - Ele (Main)
Miinæ - Mesmer (Drilling)

Dragon's Prophet: LadyMiinea und Camiille


Top Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de