For quick login in and fast entrance.
Registrieren FAQ Login 


Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

07 Feb 2016, 13:46 - Backen

 Backen
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15 Mär 2009, 13:13
Beiträge: 25
Wohnort: BW
Offline
Nach der essenstechnischen Diskusion leztzens stelle ich mal meinen HBO rein. Alles rezepte sind aber auch Problemlos auf einem Backstein in einem normelen Ofen machbar. §kuh §kuh
Dateianhang:
HBO.jpg

Dateianhang:
Brot.jpg

Dateianhang:
Baguette.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Top Nach oben
 Profil  
 

#7406907 Feb 2016, 15:37

 Re: Backen
Gildenmitglied

Registriert: 25 Sep 2012, 16:05
Beiträge: 145
Offline
Oh ist der Backofen toll. Damit triffst du bei mir die richtige Stelle.

Leider ist mein Garten zu klein, denn mein Pool 3,50 m Durchmesser nimmt schon eine Menge Platz weg und solange meine Ferienkinder noch jedes Jahr zu Besuch kommen, steht da nix drin mit so einem Ofen.

Das Brot sieht zum anbeissen aus und das Baguette ist.......... ohne Worte.

Ich backe ja auch gerne, aber bei mir gehts in Richtung Torten, Cupcakes und so Sachen.
Kann gerne auch mal ein paar Bilder reinstellen.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spass mit deinem Ofen.

Machst du das Brot nur für dich, also privat oder verkaufst du?

Liebe Grüsse
Becky

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Special Effects


Top Nach oben
 Profil  
 

#7407308 Feb 2016, 08:42

 Re: Backen
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15 Mär 2009, 13:13
Beiträge: 25
Wohnort: BW
Offline
Ich Backe eigentlich nur für mich und einige gute Freunde §kuh obwohl die regelmäsig meinen das ich die Sachen locker verkaufen könnte ;)

An "süßen" sachen Backe ich meist Mohn- und Hefezöpfe. Die sind auch oft schnell weg.

Dateianhang:
Zopf.jpg

Der Ofen ist übrigens ein Ramster, der passt auch auf eine kleine Fläche. Im Sommer gehen da auch einige Pizzas und Flammkuchen durch. Ich habe da schon mal 80 Flammkuchen an einem Abend gemacht.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Top Nach oben
 Profil  
 

#7407408 Feb 2016, 09:36

 Re: Backen
Gildenmitglied

Registriert: 25 Sep 2012, 16:05
Beiträge: 145
Offline
Mmmhhhmmmmm, die Zöpfe. Da würde ich am liebsten reinbeissen.

Ich muss mich doch mal schlau machen, das lässt mir jetzt keine Ruhe mehr. Notfalls müssen eben ein paar Stauden versetzt werden.

Ich habe letztes Jahr zum Geburtstag einen Räuchergrill bekommen, das ist auch eine tolle Sache und wenn ich mir jetzt vorstelle, dazu noch frisch gebackenes Brot. Himmlisch, da würde ich sogar eine Ausnahme machen und Brot essen.

Ist schon ein gutes Gefühl, wenn man alles selber macht. Ich mache das seit zwei Jahren auch beim kochen. Nur frisches Gemüse, Fleisch von dem ich weiss wo es rumläuft und wie es gehalten, gefüttert wird und absolut keine Geschmacksverstärker, Hefeextrakte und wie das Zeugs noch alles heisst im Essen. An meine Speisen kommt ausschliesslich Salzgemüse, (das mache ich selber) Kräuter aus dem Garten und Gewürze. Selbst bestimmte Gewürzmischungen mache ich selber und meine Familie ist total begeistert.

Hier noch das Zupfbrot vom Silvester. Sogar meine Ferienkinder haben gefuttert wie die Scheunendrescher. Obwohl sie Brot nicht so gerne essen und obwohl Knoblauch drin war.

Leider sind es Handybilder und die Qualität nicht so toll.

Bild

Bild

_________________
Ich habe keine Macken, das sind Special Effects


Top Nach oben
 Profil  
 

#7415315 Feb 2016, 17:26

 Re: Backen
Gildenmitglied

Registriert: 05 Feb 2016, 14:07
Beiträge: 74
Charaktere: Asura, Mensch, Charr, Norn
Offline
Wow! Das sieht alles so lecker aus, dass ich gleich reinbeissen möchte. So ein schickes Baguette habe ich noch nie hinbekommen!
Seit zwei Jahren backe ich mein Brot auch lieber selber - die merkwürdigen Zutaten, die in fertigen Broten so drin sind, haben keine Chance auf meinem Teller zu landen :D


Top Nach oben
 Profil  
 

#7415515 Feb 2016, 23:11

 Re: Backen
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16 Aug 2010, 16:42
Beiträge: 854
Offline
Ja erzähl mal was du für Brote backst Mira. Wenn du magst.

Ich habe auch mal eine Zeit lang Brot selber gebacken. Mit Dinkelmehl und Sonnenblumen, Leinsamen und Sesamen. Ich hab dazu Sauerteig 4 Tage herranwachsen lassen und frische Hefe rein gemacht. Sehr lecker so frisch und die ganze Wohnung richt nach gebackenen Brot. Das Brot sättigt auch voll lange.

LG Luisa

_________________
Bild


Top Nach oben
 Profil  
 

#7415616 Feb 2016, 07:37

 Re: Backen
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15 Mär 2009, 13:13
Beiträge: 25
Wohnort: BW
Offline
Das Baguette ist eigentlich recht einfach

500g Mehl 340ml kaltes Wasser 3g Hefe 10g Salz

alles mind. 10 min kneten und zugedeckt 24-30 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.
Danach formen und 60 min im warmen ruhen lassen . Bei 250grad auf dem Backstein 20min Backen §kuh §kuh


Top Nach oben
 Profil  
 

#7415816 Feb 2016, 10:14

 Re: Backen
Gildenmitglied

Registriert: 05 Feb 2016, 14:07
Beiträge: 74
Charaktere: Asura, Mensch, Charr, Norn
Offline
Zur Zeit backe ich hauptsächlich Sauerteigbrot als Roggen-Weizenmischbrot. Vom Sauerteig nehme ich immer 50g als Anstellgut ab, mal schauen, wie lange ich diese Bakterienkultur am Leben halten kann ;)
Vielen Dank für das Rezept des Baguette-Teiges! Das werde ich gleich ausprobieren §kuh
Was haltet Ihr von frisch gebackenem Brot mit Schmalz (gibts auch pflanzlich) und Salz, während der Duft vom Backen noch in der Luft hängt ....


Top Nach oben
 Profil  
 

#7416516 Feb 2016, 18:02

 Re: Backen
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jan 2016, 13:04
Beiträge: 52
Charaktere: Angus Falkenschlag, Triph Yophyllum, Rev O Matic, Räudiger Flohbalg, Nex P
Offline
BigKodiak hat geschrieben:
...500g Mehl 340ml kaltes Wasser 3g Hefe 10g Salz...


Uih, so viel Wasser? Ich arbeite normaler bei Weizen/Dinkel mit 50% der Mehlmenge.

Und ausserdem, toll auch noch andere zu finden die daran Freude haben. Ich backe hier seit ca 2 Jahren unser Brot komplett selber. Toastbrot für die Frau und Dinkel/Roggen-Mix als leckeres Bauernbrot für mich. Natürlich ist der Sauerteig selbst gezogen.
Naja und für den haarigen Gesellen gibt es auch noch zu besonderen Tagen feines Gebäck, wie z.b. unsere Frischkäse-Leberwurst-Vollkorn-Kekse mit Zimt und Petersilie zu Weihnachten (Und ja, die kann man auch als Mensch essen, mein Sohn hat es getestet):

Bild

Bild


Top Nach oben
 Profil  
 

#7416717 Feb 2016, 07:33

 Re: Backen
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15 Mär 2009, 13:13
Beiträge: 25
Wohnort: BW
Offline
Ja, die Wassermenge ist mir anfangs auch viel vorgekommen, aber ich arbeite inzwischen immer mit 55-60% Wasser nur wenn ich Pizzateig oder Flammkuchenteig mache nehme ich 50%. Allerdings kommt es auch auf den Vollkornmehlanteil an, je höher desto mehr Wasser brauche ich um einen Geschmeidigen Teig hinzubekommen.
Die Teige sind zwar etwas schwieriger zu verarbeiten(klebriger), das Ergebniss ist aber besser.

Für meine Hefezöpfe nehme ich auf 1kg Mehl 580ml 1,5%ige Milch, wird dann schön saftig


Top Nach oben
 Profil  
 

#7420219 Feb 2016, 13:25

 Re: Backen
Gildenmitglied

Registriert: 05 Feb 2016, 14:07
Beiträge: 74
Charaktere: Asura, Mensch, Charr, Norn
Offline
BigKodiak hat geschrieben:
Das Baguette ist eigentlich recht einfach

500g Mehl 340ml kaltes Wasser 3g Hefe 10g Salz

alles mind. 10 min kneten und zugedeckt 24-30 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.
Danach formen und 60 min im warmen ruhen lassen . Bei 250grad auf dem Backstein 20min Backen §kuh §kuh


Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Heute habe ich das Baguette gebacken und bin hin und weg! Das Rezept wandert jetzt gleich in meine Sammlung als "Big Kodiaks Baguette". Aber erstmal gibt es noch ein Scheibchen mit Käse ;)


Top Nach oben
 Profil  
 

#7434203 Mär 2016, 17:24

 Re: Backen
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jan 2016, 13:04
Beiträge: 52
Charaktere: Angus Falkenschlag, Triph Yophyllum, Rev O Matic, Räudiger Flohbalg, Nex P
Offline
So, ist mal wieder Zeit das Thema zu beleben :D

Mein aktuell favorisiertes Brot:

Zuerst einen Block Hefe in ca 440ml warmes Wasser mit 22g Salz auflösen. In der Regel sollte dies in 30 min erledigt sein.
Im Anschluss werden nun:
-3-4 EL Sesam und Leinsamen
-600g Dinkelmehl, möglichst dunkel
-200g Roggenmehl, ebenfalls gerne recht dunkel
-200g Buchweizenmehl (oder auch einfach weitere 200g vom obigen Dinkel)
beigefügt, ebenso wie ca 200g Sauerteig.
Ich füge oft noch 1 EL Zucker dazu, dies hilft der Hefe ein wenig und mildert den Geschmack des Sauerteigs.
Dinkelmehl darf nicht zu lange geknetet werden, daher sollten 1-2 Minuten vermengen reichen.
Im Anschluss das Ganze rundum einmehlen,für 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen und noch einmal durchkneten.
Dann daraus 2 Brotlaibe formen, mit Wasser bestreichen und mit Sesam & Leinsamen bestreuen.
Auf einem Backblech mit einem Tuch abgedeckt noch einmal 45-55 Min aufgehen lassen. In der Zeit den Backofen auf Maximal-Temperatur hochheizen (250Grad).
Ich persönlich nutze dazu die Umluftfunktion, da die Temperatur damit etwas höher ausfällt als bei Ober-/Unterhitze. Wenn die Temperatur erreicht ist schalte ich auf Ober-/Unterhitze um.
Die zwei Laibe dann bei 250 Grad für 15 Min möglichst weit oben im Ofen, im Anschluss die Temperatur auf 175 Grad runterdrehen und noch einmal für ebenfalls 15 Min weiterbacken. Danach den Ofen abschalten und ein drittes Mal für 15 Minuten im langsam abkühlenden Ofen ausbacken.
Feddich.


Top Nach oben
 Profil  
 

#7434604 Mär 2016, 21:34

 Re: Backen
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jan 2016, 13:04
Beiträge: 52
Charaktere: Angus Falkenschlag, Triph Yophyllum, Rev O Matic, Räudiger Flohbalg, Nex P
Offline
Bild
Bild


Top Nach oben
 Profil  
 

#7500704 Aug 2016, 04:57

 Re: Backen
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15 Mär 2009, 13:13
Beiträge: 25
Wohnort: BW
Offline
So
Nachdem gestern das Vordach für den Ofen fertig wurde §kuh §kuh §kuh musste es gleich eingeweiht werden.
diesmal mit Kesselgulasch ;)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Top Nach oben
 Profil  
 

#7500805 Aug 2016, 07:46

 Re: Backen
Gildenmitglied

Registriert: 05 Feb 2016, 14:07
Beiträge: 74
Charaktere: Asura, Mensch, Charr, Norn
Offline
Das sieht richtig gut aus! Ich wünsche euch guten Appetit, nette Gesellschaft und schönes Wetter §kuh


Top Nach oben
 Profil  
 

#7501005 Aug 2016, 11:50

 Re: Backen
Gildenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16 Aug 2010, 16:42
Beiträge: 854
Offline
Das sieht aus wie im Mittelalter, sehr schön. :)

_________________
Bild


Top Nach oben
 Profil  
 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de